AEG ist nun auch „Digitale Schule“ in Nordrhein-Westfalen 2018

33 Schulen wurden am 30.10.2018 als „Digitale Schule“ in NRW durch Vertreter des Ministeriums und der Wirtschaft geehrt, darunter auch das AEG. Diesen Schulen wurde es durch einen Leitfaden ermöglicht, eine Standortbestimmung sowie eine Selbsteinschätzung zum Thema „Digitalisierung“ vorzunehmen und Anregungen umzusetzen. Bei Vorliegen einer entsprechenden Profilbildung kann von einer digitalen Schule gesprochen werden. Die Ehrung der Schulen in NRW steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK).

Mathias Richter, Staatssekretär im Ministerium für Schule und Bildung in NRW, gratulierte den ausgezeichneten Schulen und erklärte: „Den MINT-Fächern gehört die Zukunft. Es ist deshalb ein gutes Zeichen, dass die Zahl der MINT-freundlichen Schulen weiter steigt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Ich freue mich zudem über die Auszeichnung von 33 Schulen als ‚Digitale Schule‘, denn das Land NRW will die Digitalisierung unserer Schulen vorantreiben und entwickelt hierzu derzeit eine Gesamtstrategie. Mit dieser Strategie wollen wir die Schulen und Schulträger und die Lehrerinnen und Lehrer dauerhaft unterstützen.“

Frau Hoepfner hat dankenswerterweise die aufwändige Bewerbung für das AEG noch am Ende ihrer Dienstzeit übernommen. Sie freute sich mit Herrn Koch als Koordinator für die Digitalisierung und Arne, der die IT-Hilfe am AEG vertritt, über die neue Auszeichnung unseres Gymnasiums.

Durch mittlerweile festinstallierte Beamer in allen Unterrichtsräumen, die in einer Gemeinschaftsaktion des Schulträgers und des Fördervereins installiert werden konnten, verfügen wir am AEG neben den Tablettarbeitsplätzen in vielen Klassenräumen durch die neu entwickelten Mediakits über eine moderne und vielgenutzte Ausstattung mit digitalen Medien. So gehören digitale Medien zum Schulalltag am AEG.
Zudem ergänzen wir unser digitales Angebot über Unterricht in ITG, Informatik im Wahlpflichtbereich in Klasse 8 und 9 sowie in der Oberstufe und zahlreiche mediengesteuerte Projekte hinaus in diesem Schuljahr durch den Unterricht im Fach Informatik Klasse 5.

Die Auszeichnung gilt für drei Jahre, ich bin zuversichtlich, dass wir auch 2021 die Bewerbung zur Verlängerung erfolreich beenden werden.

Bruno von Berg, Schulleiter

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2020