Sicherer als die NSA – Daten verschlüsseln mit Quantenkryptografie

„In Zeiten des digitalen „Datenklaus“ und diverser Überwachungsskandale wird in diesem Kurs anhand von spannenden Experimenten der Weg zur sicheren Datenübertragung mittels Quantenkryptografie aufgezeigt. Durchgeführt werden die Experimente mit einem Quantenkryptografie-Versuch, den es weltweit nur am Leibniz-Gymnasium Dormagen gibt.“

 

Der Kurs WPII 9 Informatik hatte Herrn Schneider vom Leibniz-Gymnasium Dormagen eingeladen. Unter seiner Anleitung konnten die Kursmitglieder im Experiment Daten absolut sicher verschlüsseln und auch sicher übertragen kann, ohne dass jemand mitliest. Vorangegangen waren im Unterricht schon Diskussionen zu einfachen Verschlüsselungen wie Cäsarcode aber auch zum One-Time-Pad (Einmalverschlüsselung), zudem jetzt im Experiment gearbeitet werden konnte.

Die Abb. zeigen die Verschlüsselung mittels Laserstrahl schematisch und auch den Versuchsaufbau.

W.Hoepfner

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2020