Dringender Spendenaufruf für unser Schulprojekt "MAHER"

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

erschreckende Meldungen aus Indien sind derzeit in allen Medien zu lesen. Die medizinische Versorgung ist pandemiebedingt oft katastrophal und dramatisch, medizinischer Sauerstoff und benötigter Impfstoff fehlen allerorten.

In Maher, dem Förderprojekt des AEG, gab es bisher nur vier Infektionen. Es wird alles getan, um die Bewohner der Maher-Häuser zu schützen und gleichzeitig die Situation in den umliegenden Slums zu verbessern. Die beengten Wohnverhältnisse erhöhen allerdings die Ansteckungsgefahr: Es dürfen keine Besuche stattfinden, hilfesuchende Frauen oder Kinder müssen zwei Wochen in Quarantäne und vor einer Kontaktaufnahme einen negativen Test vorweisen. Durch die Ausgangssperre und die damit verbundene Schulschließung werden die Kinder aktuell im Homeschooling unterrichtet. Mit Hilfe einiger Laptops und Smartphones, können die Kinder am Unterricht teilnehmen. Die älteren Kinder helfen den jüngeren bei ihren Aufgaben.

Das Maherprojekt EKTA (= Einheit) verteilt regelmäßig Nahrungsmittelhilfen, „Maher-Kits“, die neben Reis, Weizen, Öl, Zucker auch Seife, Sanitätsartikel, Desinfektionsmittel und Masken enthalten, an Bedürftige. Damit soll verhindert werden, dass kinderreiche Familien oder Alleinstehende ihre Kinder zu Maher bringen.

Seit Mitte März 2020 wurde das Projekt massiv ausgeweitet, weil kaum Obst oder frisches Wasser verfügbar ist. Derzeit leben in den verschiedenen Maher-Häusern 920 Kinder, 600 Frauen und 120 Männer. Wenn man das Personal dazu rechnet, müssen täglich fast 2000 Menschen ernährt werden.

Die Menschen in Maher benötigen unsere Hilfe und Unterstützung, damit die vermehrte Not gelindert werden kann. Wir bitten daher um eine Spende für unser Projekt in Maher. Bitte überweisen Sie Ihre Spende an folgendes Konto:

Gesellschaft der Freunde des Albert-Einstein-Gymnasiums Kaarst e.V.
IBAN: DE19 3055 0000 0240 7019 04
Verwendungszweck: Spende Maher

Bei Spenden bis 300,00 Euro gilt der Überweisungsbeleg als Nachweis für das Finanzamt.

Vielen Dank für eure und Ihre Unterstützung sagen
Caroline Reuter und die Gesellschaft der Freunde des AEG Kaarst e.V.

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2021