Abitur - was dann?

Im Oktober nutzen wieder viele Einsteiner die Möglichkeit sich auf die Zeit nach dem Abitur vorzubereiten. Für einige Schüler der Oberstufe hat die Zeit bereits als Student an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf begonnen. Im Rahmen des Programms "Studieren vor dem Abitur" nutzen mehrere Schüler die Möglichkeit, erste Vorlesungen und Übungen zu besuchen und sogar reguläre Klausuren mitzuschreiben, um Scheine zu sammeln.

Andere Schülerinnen und Schüler beginnen mit ihren ersten Eindrücken in das Medizin-Studium im Rahmen der Ringvorlesung Medizin der HHU.

Auch die zahlreichen Messen zur Studien- und Berufsorientierung, wie die Schülermesse „Traumberuf“ in Köln, werden besucht, um sich frühzeitig umfassend über Universitäten, Unternehmen, Berufsbilder und Studiengänge zu informieren.

Seit vielen Jahren besteht die Zusammenarbeit mit Claus Caspers von the right direction. Er unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene individuell auf ihrem Weg zum für sie passenden Studiengang und Beruf. Am AEG informiert er jährlich die Schüler*innen der Q1 in einem Vortrag, was es bei der Studien- und Berufswahl allgemein zu beachten gibt. In diesem Jahr waren zum ersten Mal auch die Eltern herzlich eingeladen. Viele haben die Möglichkeit genutzt, sich zu informieren. Sicherlich ist jeder mit neuen Ideen nach Hause gegangen, um den eigenen Weg konstruktiv zu gestalten.

 

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2022