web-musisch

Besuch der Kaarster Schüler in Visé vom 26.-28.10.2016

Die Fahrt nach Visé begann in aller Frühe. Mit einem kleinen Bus fuhren wir, Schüler der 9. und 10. Stufe, nach Belgien. Nach 2 Stunden waren wir auch schon da und trafen uns in der Schule mit unseren Austauschpartnern. Zur Begrüßung haben uns die Schüler freundlicherweise ein kleines Buffet gezaubert und wir hatten nun etwas Zeit, uns kennenzulernen. Anfangs war es etwas kompliziert, mit den Belgiern Französisch zu reden, aber nach ein bisschen Eingewöhnungszeit liefen die Gespräche super.

Nach dem Essen ging es auch schon los, unser erstes Ziel war die Stadt Lüttich oder auch „Liège“. Die Stadt ist sehr schön, es gibt noch viele alte Häuser und romantische Straßen. Während des Besuches gingen wir auf eine Kirmes und durften uns dort in kleinen Gruppen frei bewegen. Nachher hatten wir auch in der Stadtmitte noch Zeit uns ein wenig umzusehen und die Stadt zu erkunden. Nach diesem Tag waren alle auch sehr erschöpft und kehrten zum Abendessen in ihre Gastfamilien zurück.

Am zweiten Tag besuchten wir die Hauptstadt Belgiens, Brüssel, wo wir zuerst zum Atomium gingen. Die Führung dort war echt spannend und die Aussicht vom Atomium aus war der Wahnsinn, auch wenn es an dem Tag ein wenig nebelig war.
Das Maneken Pis war unser nächstes Ziel. Wir fuhren dorthin mit der U-Bahn. Überall gab es die berühmten belgischen Waffeln, die „Gaufre“ und belgische Schokolade zu kaufen. Natürlich haben wir da zugeschlagen!

Wir haben uns wirklich gut mit den Belgiern angefreundet und es hat auch viel Spaß gemacht, etwas mit ihnen zu unternehmen und auch ihren Schulalltag kennenzulernen. Das durften wir nämlich am Abreisetag tun. Bis 12:45 Uhr begleiteten wir unsere Austauschpartner in ihre Klassen und bekamen einen kleinen Einblick in die Schule und den Unterricht. Als Abschluss haben wir alle zusammen Pizza gegessen und dann mussten wir uns auch schon wieder von ihnen verabschieden. Wir freuen uns alle natürlich auf nächstes Jahr, wenn die Belgier zu uns kommen und wir dann weitere drei Tage zusammen verbringen können. „A bientôt!“ 
Maurice, Markus, Kim

Besuch der Kaarster Schüler in Visé vom 18.4.2016-20.4.2016

Am Montag, dem 18.4.2016, trafen wir uns mit Frau Kuntzag und Frau Hinneburg gegen 8.30 Uhr am Bebop. Pünktlich um 9.00 Uhr holte uns ein kleiner Bus ab. Die Fahrt nach Belgien dauerte ungefähr 1 Stunde und 30 Minuten. Als wir ankamen, wurden wir in eine große Cafeteria geführt. Dort aßen wir mit unseren Austauschschülern Kuchen. Gegen 12.00 Uhr haben wir unser Gepäck zu einer Austauschschülerin gebracht. Von dort aus sind wir ca. 20 Minuten mit dem Bus nach Lüttich gefahren. Da haben wir erstmal etwas gegessen und hatten ein bisschen Freizeit. Gegen 14.00 Uhr haben wir uns getroffen, um gemeinsam die Stadt zu besichtigen. Nach vielen Sehenswürdigkeiten hatten wir erneut zwei Stunden Zeit, die Stadt alleine zu besichtigen.

Am späten Nachmittag nahmen wir den Bus zurück nach Visé. Dort holten wir mit unser Gepäck ab, und wurden von unseren Gasteltern zu Ihnen gefahren. Zum Abendessen blieben wir in unseren Gastfamilien. Um 21.00 Uhr verabredeten wir uns alle auf der Insel Robinson und ließen den Abend ausklingen. Am nächsten Tag stand ein Tagesausflug nach Brügge an. Nach einer zweistündigen Zugfahrt hatten wir endlich unser Ziel erreicht. Im Zentrum der Stadt angekommen, bekamen wir zwei Stunden Freizeit. Die meisten kauften kleine Mitbringsel für ihre Familie.

Am Nachmittag besuchten wir ein historisches Museum, das uns über die Entstehung Brügges belehrte. Gegen 17.00 Uhr fuhren wir mit einem Boot bei herrlichem Wetter über die Grachten. Nach der langen Rückfahrt aßen wir erneut in unseren Familien. Am Abend waren wir alle immer ziemlich müde von den vielen Erlebnisses des Tages. Am Mittwoch begann leider schon unser letzter Tag in Visé.

Diesen starteten wir mit einem Unterrichtsbesuch in den Klassen unserer Austauschschüler. Zudem haben wir ein Quiz durch Visé gemacht. Gegen Mittag aßen in der Schulkantine Pizza. Um 14.00 Uhr traten wir unsere Heimreise an. 

Lara H. & Theresa G., 9e  

Mehr Bilder...

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2019