web-sport

Workshop zur Geldpolitik

Am Mittwoch, den 29.01.2020, war Herr Beyer, ein Mitarbeiter der deutschen Bundesbank in Düsseldorf, zu Gast am AEG. Er hat einen sechsstündigen Workshop zu den Instrumenten der Geldpolitik durchgeführt. In der Q1 steht dieses Thema auf dem Lehrplan im Fach Sozialwissenschaften. Der Leistungskurs hatte sich zwar schon wichtige Grundlagen erarbeitet, freute sich aber dennoch darauf, das Thema noch mal aus der Sicht eines Experten anzugehen. Die Erwartungen der Schülerinnen und Schüler haben sich voll erfüllt. Ausgehend von der Bilanz einer Bank wurden die Instrumente der Zentralbank erläutert, was einige neue Erkenntnisse zu Tage förderte. Natürlich war auch die aktuelle Niedrigzinspolitik der EZB ein (Diskussions-)Thema. Am Ende haben die Lernenden selbst in Kleingruppen in einer simulierten EZB-Ratssitzung eine Zins-Entscheidung getroffen - und zwar immer die für die jeweilige wirtschaftliche Situation korrekte. Bilanz nach sechs Stunden Arbeit: es war viel Input, aber gerne wieder.

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2020