Umfrage auf dem Wochenmarkt und den Arkaden

Die Umfrage auf dem Wochenmarkt und in den Arkaden

Am Mittwoch, den 07.06.2017, unternahmen wir, die Klasse 6a, eine Umfrage auf dem Wochenmarkt und in den Arkaden in Kaarst. Wir liefen in acht Vierergruppen herum.
Dies taten wir mit Herr Spellsiek, den wir in Mathe und Erdkunde haben. In Mathe hatten wir nämlich das Thema „Diagramme erstellen und auswerten“. Das hat etwas mit der Umfrage zutun, weil wir die Ergebnisse am Donnerstag auswerteten, Berichte verfassten und Diagramme erstellten.
Im Unterricht konnte sich jede Gruppe zwei Fragen ausdenken, die sie am Mittwoch 30 bis 50 Wochenmarktbesuchern stellten. Jede der acht Vierergruppen hatte unterschiedliche Fragen, z. B. gab es die Fragen:
„Wie viele Kinder haben Sie?“ oder „Welche Haustiere haben Sie?“
Wir hatten ca. eine Stunde Zeit.
Man musste sich zwar überwinden fremde Leute einfach so anzusprechen, aber wenn man es sich einmal getraut hatte, war es ganz leicht. Vor allem, weil die meisten Leute sehr nett waren.
Es hat sehr viel Spaß gemacht, die Umfrage durchzuführen! Es waren zwar nicht so viele Menschen auf dem Wochenmarkt und in den Arkaden, aber es waren genug. Je später es wurde, desto mehr Menschen kamen.
Es war außerdem sehr interessant wie unterschiedlich die Leute reagiert haben. Die einen haben viel erzählt und die anderen haben sich kurz gefasst. Manche waren sehr nett und haben sich Zeit genommen und andere waren eher unhöflich und gestresst.
Wir hoffen, dass Sie unseren Bericht interessant fanden.
Die Auswertungen finden Sie im Anhang.

Von: Anna und Charlotte aus der Klasse 6a

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2020