web-allgemein

Schüler aus La Madeleine zu Gast in Kaarst

In der letzten Woche waren 21 französische Schülerinnen und Schüler des Collège de Flandre zu Besuch am AEG. Das Collège de Flandre liegt in La Madeleine, der Partnerstadt von Kaarst, in der Nähe von Lille.

Hier folgt ein Bericht eines Schülers aus der 8. Jgst.:

Am 24.04 war es endlich soweit: Nach den langen Osterferien sahen sich die Kaarster Schüler und unsere französischen Freunde aus La Madeleine wieder. Den Kaarstern gelang es, die Franzosen mit einem herzhaften Buffet zu empfangen und ihnen das Heimweh zu nehmen. Nach einem Spiel waren dann wirklich alle locker.

An den darauffolgenden Tagen besuchte die Gruppe die Großstädte Neuss, Köln und Düsseldorf. Es standen eine Stadtrallye, eine Sightseeingtour in allen Städten, eine Panoramafahrt auf dem Rhein und viel Freizeit auf dem Plan.
Alle verstanden sich seit dem ersten Tag sehr gut und es kam zu vielen Gesprächen untereinander. Na ja, es gab ja auch viel zu erzählen, z. B. wie das Osterfest gefeiert wurde. Somit fanden also wieder zahlreiche Kulturvergleiche statt.
Zudem hatten die französischen Austauschpartner einen großen Einblick in den deutschen Alltag, denn durch das relativ frühe Zurückkehren aus den Großstädten hatten die Schüler viel Freizeit am Nachmittag.

Am Freitag aber kam dann der traurigste Moment, an dem die Schüler von einander Abschied nehmen mussten.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn von Berg, Frau Reuter, Frau Gouverneur und den französischen Lehrern, Schülern und der Schulleitung, denn ohne sie hätte der Austausch nicht stattgefunden. Außerdem bedanken wir uns bei Frau Vetten, Frau Busch, Frau Onyegbari und Herrn Imlohn, die uns auch beim Austausch begleitet und geholfen haben.

Ich wünsche den deutschen Austauschschülern des nächsten Jahres auch so einen schönen und lehrreichen Austausch.

(Jason, 8b)

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2019