web-allgemein-2

Positives Feedback für das AEG

Ein bisschen aufregend war es schon, als im letzten September die Qualitätsanalyse der Bezirksregierung in unserer Schule stattgefunden hat. An drei Tagen schauten sich die Qualitätsprüfer für jeweils 20 Minuten Unterricht an, ohne dass die Stunde dadurch gestört oder deren Verlauf beeinträchtigt wurde. Außerdem wurden Dokumente zur Schulentwicklung und schulinterne Lehrpläne mit in die Bewertung einbezogen. Darüber hat sich das Prüferteam durch Interviews mit Lehrern, Schülern und Eltern sowie nichtlehrendem Personal einen guten und breit gefächerten Überblick über das Leben und Arbeiten an unserem AEG verschafft.

Um so mehr haben wir uns alle über das tolle Ergebnis der Analyse gefreut. Sie zeigt, dass wir eine zielgerichtete, systematische Schulentwicklung und gut ausgearbeitete Lehrpläne haben. Die nachhaltige Förderung der Individualität der Schülerinnen und Schüler und deren Persönlichkeit liegen uns besonders am Herzen. Das gegenseitige Miteinander in unserer Schule ist von Wertschätzung und Respekt geprägt und die Identifizierung mit unserer Schule ist hoch.

Den Bereich, den uns die QA-Prüfer zur Verbesserung ans Herz gelegt haben, die  Methodenkompetenz (bes. die Verschriftlichung und interne Vernetzung), haben wir auch von uns aus bereits als Aufgabe erkannt, die wir v.a. mit der Neufassung der Lehrpläne im neunjährigen Bildungsgang angehen werden. Wir hoffen dabei auch, wie gewohnt, auf die anregende Unterstützung durch unsere motivierte Schüler- und engagierte Elternschaft.

Weitere Informationen zur Qualitätsanalyse am AEG finden Sie hier.

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2019