web-allgemein-2

Kaarster Bauwettbewerb 2018

Am Wettbewerb können alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in Kaarst teilnehmen. Er findet alle zwei Jahre statt und ist inzwischen schon zur Tradition geworden.
Dieses Jahr sollte ein Turm aus Nudeln gebaut werden, der einer möglichst hohen Belastung standhält. Insgesamt haben 35 Gruppen einen Turm eingereicht, von denen sieben durch das AEG gestellt wurden. Die AEG-Türme waren sehr erfolgreich, sodass es zu mehreren Top-Ten-Platzierungen gereicht hat. Hervorzuheben ist der Turm von Nils H. und Ben L. aus der 6b, der den zweiten Platz belegt hat.
Zur Belohnung für die arbeitsintensiven Projekte wurden am Ende viele Geldpreise vergeben. Einziger Wermutstropfen des Wettbewerbs ist die Tatsache, dass am Ende der Veranstaltung alle Türme zerstört waren, da sie solange in der Prüfvorrichtung verharren bis sie zerbersten. Aber in zwei Jahren können wieder neue Bauwerke konstruiert werden!

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2018