Eisdiele als Ideenwerkstatt

Am 12.03.2019 traten die beiden AEG-Schüler Mathis und Jon beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Krefeld mit einem rutschfesten Schuhprofil an. Die Idee kam den beiden Jungforschern in der Eisdiele der Eltern: Die Kellner rutschten aus. Daraufhin machten die beiden sich Gedanken, woran dies liegen könne und entwickelten die Idee eines rutschfesten Schuhprofils. In den kommenden Wochen beschäftigten sich die beiden mit den physikalischen Vorgängen beim Ausrutschen und tüftelten an einem besseren Material und einem rutschfesten Profil für die Schuhsohle. Die Idee war soweit ausgereift, dass sie mit professioneller Hilfe tatsächlich ein Profil aus einem besonderen Harz gießen konnten und je im Eigenversuch Rutschversuche durchgeführt wurden. Ihre Ergebnisse sowie die Vorgehensweise wurden von den beiden Jungforschern in einer mehrseitigen Arbeit festgehalten und bei den Verantwortlichen eingereicht. Zur großen Freude und Überraschung wurden die Nachwuchsforscher mit dem zweiten Preis im Bereich Arbeitswelt für ihre Leistung ausgezeichnet.
Eva Paschmanns

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2020