Die Maskenpflicht am Sitzplatz entfällt ab November

Keine Änderungen bei AHA+L-Formel und Selbsttests.

Ab dem 02.11.2021 entfällt die Pflicht, am Sitzplatz eine Maske zu tragen. Auf den Gängen, beim Verlassen und Aufsuchen des Sitzplatzes besteht weiterhin die Maskenpflicht. Das Tragen einer Maske auch am Sitzplatz ist natürlich weiterhin möglich, wenn dies dem Sicherheitsempfinden der oder des Einzelnen entspricht. Die Maskenpflicht auf dem Schulhof bleibt weiterhin aufgehoben.

Alle übrigen Regelungen zu den Hygienevorgaben, dem Lüften und den Selbsttests gelten ebenfalls unverändert. Allein bei der Quarantäneregelung gibt es eine Änderung. So soll neben der infizierten Person zukünftig auch die/der direkte Sitznachbar/in von einer Quarantäne durch das Gesundheitsamt betroffen sein. Diese Quarantäneregelung gilt nicht für vollständig Geimpfte und Genesene.

Nach den Herbstferien haben wir am AEG (bisher) keinen Anstieg der Infektionen beobachten können. Die routiniert durchgeführten Selbsttests und die in allen Unterrichtsräumen vorhandenen CO2-Ampeln geben Sicherheit. Gleichzeitig melden immer mehr Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren, dass sie vollständig geimpft sind. Daher sehen wir dem Schulbetrieb der kommenden Wochen und Monate weiterhin entspannt entgegen und freuen uns über den geräuschlos ablaufenden Schulalltag.

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2021