Ausflug zum Europaparlament in Brüssel

Am Dienstag den 05.02.19 fuhren wir mit insgesamt 50 Schülerinnen und Schülern aus den Sowi Leistungs-, Grund- und Zusatzkursen der Q2 als auch mit Frau Hillbrand, Frau Diehl und Frau Kalender nach Brüssel.
Nach einem kleinen EU-Quiz des Mitarbeiters der Europa-Abgeordneten Petra Kammerevert (SPD) im Bus und einer zweieinhalbstündigen Fahrt lernten wir Brüssel durch eine Stadtrundfahrt und einen Stadtrundgang (besser) kennen. Dabei konnten wir schon einmal erste Blicke auf das Parlamentsgebäude und weitere Institutionen der EU erhaschen und genossen die typische Brüsseler-Atmosphäre auf dem eindrucksvollen Grand-Place.

Nach der Mittagspause, in der wir die Stadt selbstständig erkunden durften, ging es ins Parlamentarium – ein Museum, das detaillierte Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Europäischen Union bietet, aber auch die Arbeitsweise des Parlaments und die Vorgehensweise, wie die EU gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen begegnet beleuchtet. Dank einer Audioführung, eindrucksvollen Filmen und interaktiven Spielen wurde der Besuch nicht langweilig.
Mit neuem Wissen bereichert und einem Gruppenfoto mit Frau Kammerevert in der Tasche begann die Fragerunde, in der wir Schüler die Abgeordnete über den Alltag im EU-Parlament, besonders aber auch über ihren Fachbereich Bildung befragten. Zum Abschluss schauten wir uns den Ort des Geschehens, den Plenarsaal, nochmal aus der Nähe an, was sehr beeindruckend war und den langen sowie sehr ereignis- und lehrreichen Tag in Brüssel abrundete, bevor uns der Bus zurück nach Kaarst brachte.

Ramon G., Sowi LK

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2020