Die Maske schützt vor Covid-19 und Quarantäne und sichert uns so Bewegungsfreiheit!

Die Maskenpflicht am Sitzplatz in der Schule ist derzeit wegen gesunkener Infektionszahlen nicht mehr vorgeschrieben. Das hört sich gut an: Sie ist oft lästig und „nervt“, das stimmt. Das gilt für Schüler und Lehrer. Unbestritten schützt die Maske uns aber, wenn wir Abstände nicht einhalten können. Deswegen muss sie auch auf dem gesamten Schulgelände immer dann getragen werden, wenn man den Platz verlässt.

Außerdem ist zu befürchten, dass bei einem Infektionsfall in einer Klasse oder in einem Kurs die gesamte Klasse oder der gesamte Kurs in Quarantäne müssen: Diese Quarantäne gilt nicht nur für die Schule, sondern für alle Lebensbereiche, in der Regel für 14 Tage. Das Lernen und Leben auf Distanz will nach den Erfahrungen des Jahres sicher keiner weiterführen.

Daher empfehlen wir allen: Tragt, soweit möglich, auch im Unterricht die Maske, damit wir uns schützen und uns alle weiterhin frei bewegen können!

Bruno von Berg

Zum Schaubild

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2020