web-allgemein

Tag der offenen Tür

Am letzten Samstag waren alle Viertklässler und Ihre Eltern eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen des AEG zu werfen. Alle Besucher konnten aus einem umfangreichen Angebot wählen: Neben Unterrichtsbeispielen in den Haupt-, aber auch Nebenfächern, gab es Mathematik zum Anfassen, Kunst zum Ausprobieren, Klettern zum Mitmachen und vieles, vieles mehr. Untermalt und eingerahmt von tollen musikalischen Darbietungen beispielsweise der Young Singers oder der Bigband. Die Schüler- und Elternvertreter haben sich vorgestellt. Die Schulleitung beantwortete gerne alle Fragen. Ebenso konnte man Einblicke in die Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaften erhalten: Fairtrade, Schule ohne Rassismus und die Sanitäter um nur einige zu nennen.

Die Kinder der 5. und 6. Klassen haben wieder selbstgebackene Plätzchen, Weihnachtskarten und selbst hergestellte Produkte aus Pune für das Sozial-Projekt „Maher" in Indien verkauft. Der Erlös von 773 € ist für die Kinder der Gemeinschaft gedacht, damit sie z. B. die Möglichkeit haben, eine Schulausbildung zu bekommen. In diesem Jahr wurde der Plätzchenverkauf im Sinne einer nachhaltigen Ausrichtung des AEG umweltfreundlicher gestaltet. Mit tatkräftiger Unterstützung vieler Eltern und Schülerinnen und Schüler des AEG wurden im Vorhinein des Tages der offenen Tür unzählige Gläser mit Schraubverschluss gesammelt, um die Plätzchen in den recycelten Gläsern im Anschluss zu portionieren und zu dekorieren. Herzlichen Dank an alle Beteiligten! Das ist eine tolle Summe, die wir gerne spenden.

Der Tag der offenen Tür war gut besucht. Alle weiteren Informationen zu den Anmeldungen 2020/21 finden Sie hier.

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2019