Handlungskonzept zum Schulbetrieb

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) auf dem gesamten Schulgelände, im Schulgebäude und im Unterricht (am Sitzplatz) hat sich als wirksamer Schutz vor einer Corona-Infektion erwiesen. Daher empfiehlt das Ministerium für Schule und Bildung NRW das Tragen einer OP- oder FFP2-Maske. Aufgrund der geringen Infektionszahlen und einer stetig wachsenden Immunisierung steht derzeit die Eigenverantwortung von Lehrenden und Lernenden im Mittelpunkt.

Zudem verfügen die Schülerinnen und Schüler sowie das in der Schule tätige Personal über Selbsttests, um sich anlassbezogen selbst zu testen. Bei auftretenden Symptomen besteht zudem das Angebot, in der Schule einen Selbsttest durchzuführen.

Das Lüften bleibt weiterhin ein wichtiger Bestandteil, sich in der Schule vor einer Infektion zu schützen. Alle Unterrichtsräume verfügen über CO2-Ampeln, die akustisch und optisch die Notwendigkeit zu lüften anzeigen.

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2022