web-allgemein

AEG-Schüler testet seine französische Lesekompetenz

Am 14. November trafen sich 34 Schülerinnen und Schüler aus 11 verschiedenen Gymnasien und weiterführenden Schulen aus Neuss und Umgebung in der Stadtbibliothek. In diesem Jahr waren neu dabei Schüler aus Grevenbroich, Kaarst und sogar Hückelhoven. Aus Kaarst hat unter anderem AEG-Schüler Maurice aus der Q1 am Lesewettbewerb in französischer Sprache teilgenommen. Der Wettbewerb fand nun bereits zum wiederholten Mal unter der Schirmherrschaft des Neusser Bürgermeisters statt; organisiert vom Deutsch-Französischen-Kulturkreis Neuss in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek (Christine Breitschopf). Es gab fünf Leistungsniveaus: die 7., 8., 9. Klasse, die Oberstufe und Muttersprachler. Alle Kandidaten hatten ihrem Niveau entsprechende Texte vorbereitet. Das Organisationsteam mit Silvia Hausmann, unserer ehemaligen Französisch-Kollegin Magda Holzberg und Liliane Loegel unterstrich den Mut der Kandidaten, sich mit vielen anderen Konkurrenten zu messen. Alle Kandidaten in der Stadtbibliothek fieberten natürlich der Siegerehrung entgegen. Es wurden 1. und 2. Plätze in den fünf Kategorien vergeben. Dank einiger Neusser Sponsoren konnten alle Teilnehmer eine Urkunde und ein kleines Präsent mit nach Hause nehmen.

Zurück

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2017