web-sport

Allgemeines zum AEG

Das Albert-Einstein-Gymnasium (kurz AEG) wurde 1966 gegründet und befindet sich seit 1969 im Schulgebäude mitten in Kaarst. Die zentrale Lage erleichtert die Kontakte und Kommunikation zu Grundschulen, der benachbarten Volkshochschule und kommunalen Einrichtungen sowie außerschulischen Partnern.

Die auf aktuellem Stand eingerichteten Fachräume für Naturwissenschaften sowie die Ausstattung der Fachbereiche Informatik, Erdkunde, Kunst, Musik, Sport mit Kletterwand in der Gymnasiumturnhalle (sowie Nutzung der neuen Stadtparkhalle) und die zunehmend verbesserte technische Ausstattung bieten alle Voraussetzungen für anregenden und zeitgemäßen Unterricht. Ca. 960 Schülerinnen und Schüler und ca. 80 Mitarbeiter (Lehrer, Referendare, Schulsozialarbeiter, Verwaltungsangestellte und Hausmeister) sowie ehrenamtliche Helfer gehören zum täglichen Betrieb der Schule und erfüllen sie mit Leben.

Die zukunftsorientierte Entwicklung der Stadt Kaarst, in deren Zentrum die Schule liegt, lässt sich auch am AEG ablesen, dessen Ausstattung und Arbeitsweise sich den Ansprüchen der Zeit immer wieder stellt und anpasst. Dies belegen auch die Auszeichnungen, die der Schule zuletzt verliehen wurden: Das s.i.n.us-Siegel (Sicher im Netz unterwegs) des Rhein-Kreises Neuss, das Zertifikat als MINT-freundliche Schule und das Siegel als Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage.

Albert Einstein Gymnasium Kaarst © 2017